Willkommen auf meiner Seite. 

 

Mein Bestreben - seinem Gegenüber vergessen lassen, dass eine Kamera auf ihn gerichtet ist.

   

Mein Name ist Karin Trabitsch, und ich lebe und wirke in und um Regensburg. 

 

Gerne fotografiere ich Sie, Ihr Tier, Sie zusammen mit Ihrem Tier, Ihren Nachwuchs, Ihren Nachwuchs mit Ihrem Tier, die ganze Familie mit oder ohne Tier, am liebsten aber mit, tierischen Nachwuchs allgemein, Welpen im Speziellen und natürlich alle großen und kleinen Tiere mit Fell, Borsten und Federn. 


Wenn Sie Interesse haben und gerne einen Fototermin mit mir vereinbaren möchten, dann freue ich mich sehr wenn Sie mich kontaktieren. Sie erhalten dann, abgestimmt auf Ihre Wünsche und Vorstellungen, ein unverbindliches Angebot von mir. Zusammen zaubern wir schöne und unvergessliche Erinnerungen. 


Tierschutzvereine, Organisationen, sonstige Vereine, und Unternehmen die zugunsten eines wohltätigen Zwecks Menschen und Tiere in Not unterstützen, helfe ich gerne ehrenamtlich. Alle Einnahmen die durch meine Fotografie erzielt werden, spende ich hierfür zu 100%. 

Besonders gerne fotografiere und präsentiere ich tierische Schützlinge ehrenamtlich die ein Zuhause, eine Pflegestelle oder einfach nur eine ganz besondere Beachtung, weshalb auch immer, benötigen, für die Internetpräsenz, damit sich die Menschen die sie sehen schneller verlieben. Ein Bild alleine sollte nicht Ausschlag für eine Adoption sein, aber der erste Anstoß. 

Meine Bilder dürfen nach Rücksprache und meiner schriftlichen Genehmigung kostenlos für die Internetpräsenz, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden. Sprechen Sie mich einfach an, gemeinsam setzen wir Ideen, Vorstellungen und Wünsche um.

 

Ich liebe die Fotografie, die Natur, und besonders liebe ich natürlich Tiere, aber am allermeisten liebe ich es Tiere in der Natur  zu fotografiere. Das lässt sich so wunderbar miteinander verbinden.      

 

Eine Reaktion beim Betrachter auslösen, ohne dabei zwingend selber in Erscheinung treten zu müssen, das ist es, was mich an der Fotografie reizt. Man erweckt den Anschein und zeigt trotzdem eine Wirklichkeit, hält einen Moment fest, der in der nächsten Minute wieder ganz anders aussieht. Fotografieren ist für mich etwas sehr wertvolles, man berührt auf eine sehr unaufdringliche Art und Weise Menschen, indem man visuell von einem Augenblick erzählt. 

 

Da ich immer auf der Suche nach dem perfekten Moment bin, wird mir die Fotografie, noch sehr lange erhalten bleiben. Denn würde ich den perfekten Moment heute finden, könnte ich morgen nicht mehr aufs Neue losziehen und danach suchen. Wenn ich ohne meine Kamera aus dem Haus gehe, dann fehlt mir etwas, es ist so, als würde man sich ins Auto setzen und ohne sich anzuschnallen losfahren, es fehlt ein Stückchen Sicherheit. Das klingt verrückt? Finde ich auch, aber man weiß nie, was kommt.


Kein Mensch und kein Tier ist so wenig fotogen, dass keine schönen Bilder entstehen können. Man muss nur gemeinsam den Weg finden, um entspannt diese Momente und Augenblicke einzufangen.     

 

Den Blick auf ein etwas mit meiner Sichtweise zeigen. 

 

Viel Freude beim Durchblicken der Augenblicke meiner Blickweise.

 

Kontakt (siehe Impressum) oder 

Facebook: Karin Trabitsch

Fotografie

Karin Trabitsch visuell

Natur ◦ Tier ◦ Mensch